Bridges of Brass: „Deutschland – Frankreich“

Erleben Sie einen musikalischen Brückenschlag zwischen Städten und Ländern in aller Welt und freuen Sie sich auf das Konzertprojekt „Bridges of Brass“.

Im aktuellen Konzertprogramm stehen die – durchaus wechselvollen – Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich im Mittelpunkt und werden musikalisch vielseitig präsentiert.

Es erklingen Werke französischer und deutscher Komponisten unterschiedlicher Epochen vom Barock bis zur Gegenwart, u.a. von Gervaise, Bach, Couperin, Weingartner und Tomasi.

Im Projekt „Bridges of Brass“ verbinden sich Studierende verschiedener Studiengänge der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) zu einem großen Blechbläserensemble für bis zu zehn Stimmen.

Dirigent: Jakob Warlich
Gesamtleitung: Prof. Stefan Mey (HMTMH), Stefan Schultz (NDR Radiophilharmonie)

Programm am 11.6.2019

  • Gervaise
  • Bach
  • Couperin
  • Weingartner
  • Tomasi
Jetzt Tickets sichern!